Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser. Ansonsten kann die Hoelzle-Website nicht korrekt dargestellt werden.

Veuillez activer les cookies dans votre navigateur. Sinon, le site Web de Hoelzle ne peut être affiché correctement.

Navigation HOELZLE AG Navigation HOELZLE AG/shop/bilder/bilder_gr/banner_4.jpg
 Technik     


Login
Benutzername
Passwort
Anmeldeinformationen speichern
Passwort vergessen
Neukunde

Tags

Home | Technik | Gesetzliche Vorschriften Gesetzliche Vorschriften

Rundumleuchten/Blitzleuchten: Welche gesetzliche Vorschriften gelten und was gibt es zu beachten?

Ob in der Landwirtschaft, im kommunalen Sektor oder als Fahrer auf der Landstrasse; in Situationen, die eine höhere Sichtbarkeit verlangen, kann die richtige Warnleuchte am Fahrzeug die Sicherheit wesentlich erhöhen.

Was ist aus gesetzlicher Sicht zu beachten und welche Möglichkeiten gibt es?

Gesetzliche Voraussetzungen

Tagfahrlicht-Obligatorium ab 1.1.2014

Markierleuchten an Arbeitsanhängern

Nachrüstpflicht bis 1. Januar 2013 mehr

HOELZLE.tech

Gesetzestext

EG-Sicherheitsdatenblätter zu allen Chemieprodukten

In unserem WEB-SHOP finden Sie unter der Rubrik "Verschiedenes bzw. Chemieprogramm" für jeden Artikel das zugehörige Sicherheitsdatenblatt.

Chemieprogramm

Retroreflektierende Fahrzeugmarkierung und -werbung (nach UN ECE R 48 und UN ECE R 104)

Markierungspflicht für neue Fahrzeuge ab 2011!

Pflicht für neue Fahrzeuge:
Retroreflektierende Umrissmarkierungen an LKW sind laut UN ECE R 48 in der Schweiz bereits seit Jahren erlaubt. Für alle neuen Typzulassungen von Nutzfahrzeugen über 7,5 t Gesamtgewicht mit mehr als 6,00 m Länge (Seite) und mehr als 2,10 m Breite (Heck) sind sie ab 1. Juli 2011 Pflicht.

Verkaufsflyer
Info-Flyer

bestellen

Neue EU-Vorschrift - Nachrüstung von LKW's mit Aussenspiegeln (nach Richtlinie 2007/38/EG der EU)

Betroffen sind LKW's über 3,5 t, welche in der Zeit vom 1. Jan. 2000 - 30. Sept. 2007 in der Schweiz immatrikuliert wurden. Immatrikulationen vor dem 1. Jan. 2000 sind nicht betroffen.

Die Nachrüstung hat bis zum 31.03.2009 zu erfolgen.

Merkblatt
www.admin.ch

bestellen

Warndreieck (nach ECE Regelung 69) & Frontgerätespiegel & Geschwindigkeitsschilder

Ab dem 1. Juli 2008 sind Heckmarkierungstafeln Pflicht für alle neu angemeldeten Motorfahrzeuge & Anhänger mit max. 45km/h.
Bereits immatrikulierte Fahrzeuge müssen bis 1. Juli 2009 umgerüstet sein.

Info-Flyer

Warndreieck bestellen
Spiegel bestellen
Geschwindigkeitsschilder bestellen

Anbauvorschriften für Anhänger 12V (nach ECE Regelung E48)

Anbauvorschriften für Anhänger 24V (nach ECE Regelung E48)

Feuerlöscher-Ausrüstungspflicht für Transportwagen mit/ohne Gefahrengut (nach Norm EN3)

Termin: gilt per sofort

Merkblatt

bestellen

HOELZLE AG | Rosengartenstrasse 11 | CH-8608 Bubikon | Tel. +41 44 928 34 34 | Fax +41 44 928 34 35 | info@hoelzle.ch | Impressum